FAQs

Der Lehrgang (Ausbildungscurriculum) für Lebens- und Sozialberatung (Psychosoziale Beratung) hat insgesamt mindestens 4500 Zeitstunden (180 ECTS) in sechs Semestern zu umfassen. – sind da 4.500 Zeitstunden zu jeweils 60 Minuten gemeint?

Zeitstunde = 60 Minuten.

Wann erhalten Institute Informationen bezüglich Einreichung für LG-Zertifizierung nach neuer VO.

Der Zertifizierungsprozess wird aktuell neu entwickelt. Sobald die Entwicklung abgeschlossen ist, wird der Prozess publiziert und auch die derzeit genehmigten Ausbildungsinstitute in Kenntnis gesetzt.

Wer rechnet die beruflichen Zugangsvoraussetzungen an, müssen die TN das vorher auf der WKO machen lassen und dann schriftlich beim Ausbildungsinstitut vorweisen?

Die Validierung entsprechend § 1 Z 10 erfolgt über die noch zu genehmigenden Ausbildungseinrichtungen. Ein diesbezüglicher Leitfaden wird diesen seitens des Fachverbandes zur Verfügung gestellt.

Darf man „VIII Wissenschaftliches Arbeiten“ auch online anbieten?

Dazu darf auf Anlage 1 Z 2. verweisen werden, diesem ist Folgendes zu entnehmen: Die Zeitstunden (ECTS) umfassen den erforderlichen Workload (das sind digitaler und analoger Präsenzunterricht, Vor- und Nachbearbeitung, Selbststudium und Prüfungsvorbereitung).

Die Präsenzstunden umfassen sohin den digitalen und den analogen Präsenzunterricht.

Die Angaben im Ausbildungscurriculum sind 250/10/55. Die Präsenzzeitstunden sind sohin mit 55 normiert.

Was sind Präsenzstunden, 1h=60 min?

 Präsenzeitstunde = 60 Minuten.

Wahlmodule – müssen mehr als 86 h angeboten werden, damit die TN wählen können?

Die Angaben im Ausbildungscurriculum sind 250/10/86, dh die Präsenzzeitstunden sind mit 86 normiert und müssen auch in diesem Ausmaß von den Ausbildungseinrichtungen angeboten werden.

Was bedeutet Modulbündel?

Ein Modul ist eine Lehr- und Lerneinheit (inklusive Workload), das sich aus verschiedenen Lehrveranstaltungen zu einem ganzen inhaltlichen Teilgebiet zusammensetzt.

Ein Modulbündel ist der Zusammenschluss von mehreren Modulen.

Die Module in einem Modulbündel müssen miteinander unter den Lehrenden abgestimmt werden.