Zurück zum Überblick
beratung

Lebensprinzip Veränderung

by Eveline Hahn

Oft heiß gewünscht und doch so schwer durchführbar!

Leben bedeutet Veränderung. Doch Veränderungen irritieren unsere Sehnsucht nach Sicherheit und Stabilität. Deshalb erscheint es oft bequemer, einen unliebsamen Zustand aufrecht zu erhalten.

Wer von uns will sich denn schon wirklich verändern?

Noch immer denken viele Menschen:

  • Es ist ja eh nicht so schlimm…
  • Den anderen geht’s auch nicht besser…
  • An mir liegt es sicher nicht…
  • Wenn ich könnte, würde ich ja…
  • Wenn die anderen anders wären, dann…

Solange wir über die anderen und unsere Lebensumstände schimpfen, jammern und kämpfen, stecken wir fest. Erst wenn das „Leiden“ richtig weh tut – körperlich oder psychisch spürbar wird, sind viele Menschen bereit, Hilfe und Unterstützung anzunehmen, um eine Veränderung in Gang zu setzen.

Noch immer ist die Angst vor dem eigenen Unbewussten meist sehr groß. Doch genau hier, im eigenen Inneren liegt meist die Lösung!

Eigenverantwortung ist das Zauberwort, um Veränderung überhaupt zu ermöglichen. Gepaart mit Mut und dem Glauben an die eigene Kraft und Stärke, können wir beginnen, uns und unser Leben, neu wahrzunehmen.

Je mehr „Licht“ wir in unsere unbewussten Lebensmuster, in das eigene Denken, Fühlen und Handeln bringen, umso leichter fällt es uns, aus dem gewohnten Verhalten auszusteigen und neue Möglichkeiten, die uns offenstehen, wahrzunehmen und zu integrieren.

  • Wir erkennen, warum sich bestimmte Lebenssituationen immer und immer wiederholen und können uns daraus verabschieden.
  • Wir erfahren, dass wir selbst die Macht haben, unser Leben zu gestalten und sind nicht mehr länger emotional davon abhängig, wie unsere Eltern, Partner, Kinder oder unser Chef und die Kollegen sich verhalten.
  • Wir erleben, dass wir selbst unsere Zukunft neu gestalten können.

Einfühlsames Zuhören, eine mentale Reise in Ihr Inneres, zu Ihrem Herzen, eine systemische Aufstellung mit Repräsentanten oder auf dem Familienbrett, sind einige Möglichkeiten Ihrer Lebens- und Sozialberaterin, um Ihren Veränderungsprozess zu unterstützen. Wenige, gezielte Beratungsstunden sind dafür notwendig.

Ihr Leben wird leichter und freier!

Sie sind frei, zu sehen und zu hören was ist, anstatt was sein soll.

Sie sind frei, zu sagen wie Sie sich fühlen, anstatt zu beschuldigen.

Sie sind frei, um das zu bitten, was Sie möchten, anstatt zu schweigen.

Sie sind frei, das zu tun, was Ihnen Freude macht, anstatt dem „Schema“ zu entsprechen.

Wagen Sie den ersten Schritt zur Veränderung, melden Sie sich!

Kommentar hinzufügen