Zurück zum Überblick
selbsterfahrung

Selbsterfahrung

by Arthur Haas

Ein Weg aus der Wiederholungsfalle

Wir Menschen sind vielschichtige Wesen. Im Laufe eines Tages sind wir hilfsbereit und freundlich und dann in manchen Situationen, bei bestimmten Menschen, plötzlich von einem Augenblick auf den anderen egoistisch und abweisend.

Oft können wir gar nicht präzise sagen, was genau diese emotionale Schwankung ausgelöst hat. Eine Gefühlsänderung kann schon durch ein falsches Wort, eine andere Tonlage, eine bestimmte Geste oder ein bestimmtes Verhalten ausgelöst werden. Menschen reagieren sehr sensibel auf ihre Gefühle, und diese bestimmen in großem Umfang unser Verhalten.

Es gibt Augenblicke im Leben, da fragen Sie sich vielleicht, warum Sie immer wieder in die gleichen Situationen geraten oder immer wieder Menschen mit einem bestimmten Verhalten entweder magisch anziehend oder abstoßend empfinden.

Kennen Sie das?

Sie haben Ihren Arbeitsplatz gewechselt, weil es einfach nicht mehr ging und sind nach einigen Monaten wieder genau in derselben Situation – und das, obwohl Sie genau aus diesen Gründen gewechselt haben. Die Hoffnung war doch, dass es besser wird. Und jetzt treffen Sie wieder auf Menschen mit dem bestimmten Verhalten und sind eigentlich in der gleichen emotionalen Verfassung wie vor dem Wechsel.

Oder: Sie haben eine Beziehung beendet und befinden sich in einer neuen. Nach der Zeit der Schmetterlinge im Bauch und der 1000 SMS tauchen auf einmal die selben Muster auf wie in der vorigen Beziehung und es scheint so, als wiederhole sich da etwas. Im schlimmsten Fall geschieht dies häufig.

Oder: Sie haben das Gefühl, Sie funktionieren nur noch. Ewig der gleiche Trott, die gleichen Hindernisse und Schwierigkeiten – und das in vielen Lebensbereichen.

Wenn Sie sich dessen bewusst werden, dann ist es an der Zeit, Ihre momentane Lebenssituation zu reflektieren.Wir müssen uns im Laufe unseres Lebens öfter neu orientieren. Diese Phasen der Neuorientierung sind in der Regel begleitet von Gefühlen wie Angst, Unsicherheit und Hilflosigkeit.

Selbsterfahrung ist eine Begegnung mit sich selbst, eine Möglichkeit innezuhalten, sich zu orientieren. Die Phase der Orientierung ist wichtig, denn sie gibt uns die Möglichkeit ruhig und gelassen eine Veränderung der belastenden Situation herbeizuführen, ohne uns selbst oder anderen zu schaden.

Wenn Sie sich in einer solchen Lebensphase befinden, dann kann eine professionell begleitete Selbsterfahrung ein erster Schritt sein, um wieder ein erfülltes Leben zu führen und sich wohl zu fühlen.

Kommentar hinzufügen